Zum Brook 30 49661 Cloppenburg
Tel: +49 (0) 4471 / 189-0 Fax: +49 (0) 4471 / 189-190
Mo. - Fr. 08:00 Uhr - 17:00 Uhr Sa. 08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Deutsch Englisch

Versuchsschlepper übergeben

Am 24.04.2018 konnte die Übergabe von zwei neuen Versuchsschleppern der Fa. Bruns, Cloppenburg an die BASF erfolgen. Stefan Günther, Leiter Entwicklungstechnik sowie die Entwicklungstechniker Dirk Böckenhoff und Thomas Fannasch nahmen die Papiere von Herrn Lüken Fa. Bruns in Empfang.

Die beiden neuen Schlepper sollen an den Versuchsstandorten Gommershoven und Dunau die Versuchsarbeit noch effizienter machen, da sie teure Spezialfahrzeuge überflüssig machen. Mit den neuen Maschinen kann fast die gesamte Bodenbearbeitung eigenständig erfolgen und es können die Versuchsparzellen sowohl gesät als auch mit Dünger und Pflanzenschutzmitteln behandelt werden. Aufgrund ihrer hohen Bodenfreiheit von > 90 cm werden dabei die Getreidebestände überfahren, ohne die Pflanzen zu berühren. Aufgrund dieser Spezialtechnologie sind die neuen Schlepper auch als „Parzellenspritzgeräte“ geeignet und ersetzen so teure Spezialmaschinen. Vielfältigen Anschlussmöglichkeiten an den neuen Fahrzeug (z.B. ISOBUS 3 u.a.) können zukünftig alle digitalen und elektronischen Steuerungen an den vorhandenen Maschinen voll genutzt werden. Selbstverständlich verfügen die Schlepper auch über eine GPS – Steuerung, um das Gefährt auf 2 cm genau fahren lassen zu können. Mit der im Fahrzeugkonzept integrierten Kabine sind die Versuchstechniker bei allen Arbeiten optimal geschützt. Ein wichtiger Beitrag auch zur Arbeitssicherheit.