Zum Brook 30 49661 Cloppenburg
Tel: +49 (0) 4471 / 189-0 Fax: +49 (0) 4471 / 189-190
Mo. - Fr. 08:00 Uhr - 17:00 Uhr Sa. 08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Deutsch Englisch

Aktuelles

zurück zur Übersicht

Fahrerschulung Mähdrescher zur Getreide-Saison 2017

Schulungsmaschine CR10.90 Bj 2017
Schulungsmaschine CR10.90 Bj 2017
Schulungshandbuch wird zur Verfügung gestellt und übergeben
Schulungshandbuch wird zur Verfügung gestellt und übergeben
Die CR Schulungsgruppe v. DO 8.6.17 im neuen Schulungsraum
Die CR Schulungsgruppe v. DO 8.6.17 im neuen Schulungsraum

Auch zur Getreidesaison 2017 führt die Firma Bruns Landmaschinen am neuen Firmensitz die so sehr wichtige Fahrerschulung für neue Mähdrescherbesitzer und deren Fahrer durch.

Die neuen Besitzer von aktuellen Mähdreschern wurden an 2 Tagen in 2 Gruppen CX Schüttler und CR Rotordrescher eingeteilt und konnten jeweils 2 Personen zu uns schicken.

Unterstützt wurde die Firma Bruns um Meister J Böckmann vom techn. Gebietsleiter Thomas Lübbe, der im übrigen seine Lehr- und Gesellenzeit bis zur Meisterschule bei der Fa. Bruns durch lief.

Was wäre heute noch ein neuer, hoch moderner Mähdrescher wert, wenn er gar nicht richtig bedient wird und der Fahrer nur 70% heraus holt, zu hohe Spritverbräuche verursacht oder eben zu lange Zeit brauchen würde.

Es würde schlicht keinen Sinn machen, einen neuen Mähdrescher zu kaufen, wenn die Produktivität nicht zunehmen würde.

Daher zeigt die Firma Bruns Landmaschinen alljährlich in kleinen Gruppen bis ca. 12 Personen im neuen Schulungsraum die Theorie und die Praxis am Mähdrescher draußen. Dazu erhält jeder Teilnehmer ein verständliches Schulungshandbuch, was ihm sicherlich zur Einarbeitung auf den diesjährigen Erntejob hilft oder auch in der Not am Fahrerplatz sein sollte, bevor ein Bruns Monteur zur Abendzeit angerufen wird, wobei der Notdienst BRUNS selbstverständlich immer zur Verfügung steht..

Nach Beendigung der Schulung erfahren wir immer wieder viel Lob und wie wichtig doch die Vorbereitung und das Fahrertraining  auf den doch anspruchsvollen Erntejob ist. Nur ein gut ausgebildeter Fahrer holt das MAXIMUM aus der Maschine heraus und verursacht weniger Bruchkorn=Verluste und weniger Schäden an der Maschine.

Wir betonen auch immer, dass nach der Ernte schon wieder vor der Ernte ist und das die Maschinen auch Tip Top gereinigt sein sollten nach der Ernte und vor der Ernte technisch durch gesehen sind.

Ihr Service Team Bruns Cloppenburg bedankt sich bei den interessierten Teilnehmern und freut sich auf eine reibungslose Ernte 2017.